No Image
No Image
No Image
No Image
No Image
No Image
GoKl Drucken E-Mail

Der GoKl - Gottesdienst für die Kleinen

findet regelmäßig in der Ev. Kirche Weiterstadt statt.

GoKl Logo

Die aktuellen Termine:

Termine GoKl August-Dezember 2017
 

 


 



GoKl Info für 2017
 
 

Beim GoKl – sprich: „Gockel“ - sitzen wir im Kreis – die Kinder auf kleinen Höckerchen um unseren Teppich,
die Erwachsenen außen herum auf Stühlen. Die Kinder dürfen für sich eine Figur zu Jesus auf die Tafel kleben,
denn Jesus lädt die Kinder ein. Wenn die Glocken verstummt sind, werden alle begrüßt, die Kinder auch mit
einem Lied und mit Namen. Es gibt einfache Lieder, kurze Gebete, Aktionen: etwas fühlen oder bauen, kleben
oder spielen, einen einfachen Tanz - passend zum kindgerechten Thema oder einer Geschichte.
Die Erwachsenen beten das Vaterunser. Alles zusammen dauert weniger als eine halbe Stunde.
Die Kinder erfahren ungezwungen den Kirchenraum, sie können sich bewegen und dürfen neugierig sein.
Sie gehen erste Schritte im Einüben von Ritualen, die dem Alltag Halt geben können.
Sie verstehen, dass sie bei Gott willkommen sind und dass Gott, genau wie sie, Sinn für die kleinen Dinge hat.
Die Erwachsenen nehmen auch oft einen guten Gedanken mit und bekommen Anregungen für die religiöse Erziehung zuhause.


Foto1 GoKl

Hinter dem Altar in der Weiterstädter Kirche: Hier wird eine Geschichte als Kasperltheater präsentiert.
Es gibt noch viele andere Möglichkeiten.



Foto2 GoKl

Nach der Geschichte darf jedes Kind einen Engel verzieren: Erst hören und sehen wir – dann tun wir etwas selbst.


Foto3 GoKl

Im Juni ist der GoKl immer in Gräfenhausen. denn dann geht’s zum Schluss  auf den Bobbycarparcour auf dem
schönen Gräfenhäuser Kirchplatz.
Hier werden Hüte gebastelt, weil Gott uns be - hüt - et.


Wochentag: Montag
Uhrzeit: 16.00 Uhr (an Heiligabend um 14.45 Uhr)
Ort: Evangelische Kirche Weiterstadt, im Juni und an Heiligabend (Achtung: andere Zeit: 14.45 Uhr) in  der
Ev. Kirche Gräfenhausen
Rhythmus: 1xmonatlich
(Termine werden im Gemeindebrief „Evangelisch in Weiterstadt“, im Wochenkurier, im Darmstädter Echo,
im Terminkalender, auf Aushängen und Plakaten und auf dieser Homepage veröffentlicht)

Kontakt:
Inka Gente, Pfarrerin, Tel. 06150-52 402
oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,
oder über die Gemeindebüros.
Hier direkt eine kurze Nachricht senden: altE-Mail
 




 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. August 2017 um 23:40 Uhr
 
No Image
No Image No Image No Image
No Image
No Image No Image
No Image